Seit 1946, entstanden aus der Not der Nachkriegszeit, unterst√ľtzt der Hilfsdienst Mitglieder des HELIAND – Kreis katholischer Frauen und andere Frauen vor allem in finanziellen Notlagen. Seine Mittel bezieht er aus Spenden von Mitgliedern.
Der Hilfsdienst gew√§hrt einmalige Beihilfen bei au√üergew√∂hnlichen Belastungen sowie zur Teilnahme an HELIAND-Veranstaltungen. In besonders schwierigen Situationen kann finanzielle Unterst√ľtzung √ľber einen l√§ngeren Zeitraum gew√§hrt werden.
Wenn Sie den Hilfsdienst unterst√ľtzen wollen oder jemanden aus dem HELIAND kennen, der Unterst√ľtzung braucht, wenden Sie sich an unsere Hilfsdienstbeauftrage. Nat√ľrlich werden alle Anfragen vertraulich behandelt.